Schonende Operationen. Individuelle Verfahren. Schnelle Erholung

In einer individuellen Beratung besprechen wir gemeinsam mit Ihnen die für Ihre Beschwerden schonendste und erfolgversprechendste Operationsmethode. Organerhalt steht im Vordergrund. Dabei bieten wir ein breites Spektrum an Verfahren zur Lösung Ihres gynäkologischen Problems. Wir sind auf minimal-invasive Verfahren spezialisiert. Nur beispielhaft sind hier die drei häufigsten Eingriffsarten aufgeführt:

Myomentfernung

Hierbei wenden wir die organerhaltende Entfernung von Myomen mittels Gebärmutterspiegelung (Hysteroskopie) oder Bauchspiegelung (Laparoskopie) an. Nur in wenigen Ausnahmen muss dies per Bauchschnitt erfolgen.

Gebärmutterentfernung

Auch hier steht die minimal-invasive Methode im Vordergrund. Fast immer ist eine beckenbodenerhaltende Teilentfernung oder beckenbodenschonende Komplettentfernung per Laparoskopie möglich.

Beckenbodenoperation

Zur Wiederherstellung des Beckenbodens bei einer Senkung von Gebärmutter oder Scheide bieten wir unter anderem die nachhaltige Methode einer Bandimplantation an - nach unserer Erfahrung eine höchst effektive Therapie.